«Gira de las Américas 2016»

Im folgenden haben wir unsere 81 tägige Reise «Gira de las Américas 2016» mit 262 chronologisch geordneten Fotobeiträgen #1 bis #262 dokumentiert. Wir freuen uns über allfällige Rückmeldungen via Webformular und wüschen Euch nun viel Spass beim Anschauen.

WeAreGone

Die Reiseroute:

Tour

  • Rio de Janeiro: Beitrag #1 bis #9
    (Stadtbesichtigung)
  • Argentina: Beitrag #10 bis #42
    (Buenos Aires /San Antonio de Areco /  Villa Gesell)
  • Peru: Beitrag #43 bis #143
    (Lima / Arequipa / Titicacasee / Cusco / Machu Picchu / Huacachina / Trujillo / Huanchaco)
  • Ecuador: Beitrag #144 bis #190
    (Guayaquil / Galapagos / Quito)
  • West-USA: Beitrag #191 bis #244
    (Los Angeles / Las Vegas / Grand Canyon / Monument Valley / Bryce / Yosemite / Monterey)
  • New York City: Beitrag #245 bis #262
    (Stadtbesichtigung)

#1 Unser erstes Apero


Leider nicht in Rio, sondern wegen gecanceltem Rio-Direktflug am Zürcher Airport. Wir nehmen die von Edelweiss offerierte Ersatzroute via München / Sao Paulo / Rio dankend an und freuen uns auf das um über drei Stunden verlängerte Flugerlebnis. Mit 8 Stunden Verspätung geht es endlich los. Allerdings nicht in Richtung Westen, sondern zuerst mal zu den Bayern. Übrigens der Grund für den Flugausfall, so wird kolportiert, war eine Ratte an Bord, die man einfangen musste.

#2 Unser zweites Apero

ccDie Taxifahrt vom Airport zum Hotel an der Copacabana war etwa gleich herausfordernd (für den Magen) wie der TAM-Flug von Sao Paulo nach Rio. Nun geniessen und erkunden wir die Stadt. Heute Abend geht’s in eine Churrascaria. Die Spezialisten hier am Platz für vegane Ernährung 😉